Die offene Glottis und die Unternehmerverbände des Saarlandes

Im Rahmen eines Projekts der Homburger Galerie Beck habe ich mich mit einem Text Paul Celans beschäftigt. Das Gedicht „Offene Glottis“ hat mich zu einem Siebdruck inspiriert, der gezielt unscharf gedruckt wurde.

Seit 1. September ist der Siebdruck zusammen mit Werken von 49 weiteren Künstlern im Haus der Vereinigung saarländischer Unternehmerverbände in Saarbrücken zu sehen. Die Ausstellung am Harthweg 15 in Saarbrücken ist coronabedingt nur nach Voranmeldung bei Katharina Schwarz (schwarz@mesaar.de) zu besichtigen.

Es gibt jedoch noch ein sehr gut gemachtes Buch, das von der Galerie Beck mitherausgegeben wird. Dieses beinhaltet alle 50 Werke und die Texte von Celan. Der Preis beträgt 50 Euro. Zu beziehen ist das Buch unter ger@comebeck.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.